Unwettereinsatz

Am 24.05.2021 rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lachstatt zu einem Unwettereinsatz aus. Am Einsatzort wurde eine durch den Starkregen eine überflutete Garage gereinigt.

Sturmschaden

Heute Morgen um 05.30 Uhr beseitigten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lachstatt einen Baum aufgrund des Sturmschadens in der Nacht.

Hochzeit Lehermayr Markus

Wir dürfen unserem Kameraden Lehermayr Markus und seiner Frau Tanja zur Hochzeit recht herzlich gratulieren.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lachstatt wünschen viel Glück, Gesundheit und weiterhin alles Gute für die Zukunft!

Atemschutzübung in einem Abbruchhaus

Am 14.05.2021 fand eine Atemschutzübung statt.
Unser Atemschutzwart, HBM Michael Hackl-Lehner organisierte die Möglichkeit in einem Abbruchhaus den Ernstfall zu beüben. Annahme war ein in Brand geratenes Gebäude welcher von einem Atemschutztrupp unserer Feuerwehr bekämpft wurde. Dabei wurde unter anderem Gefahrengut in Form einer Gasflasche im Gebäude entdeckt und in Sicherheit gebracht.
Die anstrengende Übung war den teilnehmenden Kameraden eine sehr lehrreiche Aktion.

Brandverdacht im Bereich des Pleschinger Sees

Am 27.04.2021 um 20:28 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steyregg und Lachstatt zu einem Brandverdacht nach Plesching alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort, stellten die Einsatzkräfte in einem kleinen Waldstück ein Lagerfeuer fest, welches bereits gelöscht war. Somit konnten die Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

Brandeinsatz – Parkplatz Badesee

Am 22.03.20201 um 01:52 Uhr wurden die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Steyregg und Lachstatt zu einem Brandeinsatz am Parkplatz des Steyregger Badesees alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort standen die Übungsfahrzeuge der FF Steyregg in Vollbrand. Die Feuerwehr Steyregg löschte unter Verwendung des schweren Atemschutzes mittels Löschschaum die Fahrzeuge.
Wir standen mit schwerem Atemschutz zur Unterstützung auf Abruf bereit.

Atemschutz-Leistungstest

Am 13.03.2021 fand der erste jährliche Finnentest der Freiwilligen Feuerwehr Lachstatt statt. Vielen Dank für die Teilnahme der Atemschutzträger und an HBM Michael Hackl-Lehner für die Durchführung des Leistungstests.

Personenrettung am Pfenningberg

Heute Nachmittag wurden die Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Steyregg und Lachstatt zu einer Personenrettung alarmiert. Eine Person hatte sich im Pfenningbergwald am Bein verletzt, konnte sich selbst nicht mehr weiterbewegen und musste daher von den Einsatzkräften gerettet werden. Das unwegsame Gelände erschwerte dies. Gemeinsam mit der Polizei, dem Rotem Kreuz und den Feuerwehrkräften konnte die verunfallte Person zum Rettungsfahrzeug des Roten Kreuzes gebracht und abtransportiert werden.

Wasserschaden am Pfenningberg

Am 29.01.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Lachstatt durch eine stille Alarmierung zu einem Wasserschaden gerufen. Durch die starken Niederschläge, verbunden mit der Schneeschmelze konnte ein teilweiser blockierter Dachrinnenabfluss die Wassermenge nicht mehr bewältigen. Dadurch drang Wasser über den Kellerschacht in das Haus.
Durch freiräumen der Dachrinnen konnte das Wasser wieder abgeleitet werden.