Sicherungsarbeiten – Güllegrube

Am Samstag, den 7. November 2020 rückte ein Atemschutztrupp zu Sicherungsarbeiten aus. Auf dem landwirtschaftlichen Betrieb eines Kameraden standen Reinigungsarbeiten in einer Güllegrube an. Die Kameraden der Feuerwehr Lachstatt sicherten dabei mit Feuerwehrgurten und Leinen die arbeitenden Personen in der Grube. Gärgase sind bei diesen Tätigkeiten eine nicht zu unterschätzende Gefahr, der Sicherungstrupp musste an diesem Tag aber nicht eingreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*