START

09.02. Brandeinsatz Pulgarn

 

Am 09.02. wurden die FF-Lachstatt und FF-Steyregg per Alarmsirene zu einem Wohnhausbrand nach Pulgarn alarmiert.
Am Einsatzort eingelangt wurde uns durch den Einsatzleiter der FF-Steyregg der Auftrag erteilt einen Atemschutz-Reservetrupp zu stellen.
Durch das Rasche handeln der eingesetzten Mannschaft konnte am Objekt schlimmeres verhindert werden und die Einsatzkräfte zeitnah wieder einrücken.


Fotos FF-Steyregg