START

12.01.2018 Jahresvollversammlung 2017

 

Am 12.01.2018 hielt die FF Lachstatt die Jahresvollversammlung für 2017 ab.

Kommandant HBI Hubert Lehermayr durfte neben BGM Johann Würzburger und Abschnittskommandant BR Christian Breuer, weitere Vertreter der Gemeindepolitik sowie HBI Manfred Rachinger und unseren ehemaligen Gemeindearzt Dr Max Lindner begrüßen.
Nach dem Totengedenken an unseren Kameraden Karl Grasböck der am 12.02.2017 verstarb, wurden die Berichte des Kassenführers, Schriftführers sowie der Gruppenkommandanten vorgetragen. Hierbei wurden die verschiedensten Übungen, Ausrückungen, Einsätze sowie auch sämtliche Lehrgänge und Weiterbildungen der Feuerwehrmitglieder aufgelistet. Dabei konnten wir eine doch sehr Stolze Anzahl von 27 Abzeichen, 1240 Stunden an Aus- und Weiterbildung sowie insgesamt ca 8350 freiwillig geleisteten Stunden im Dienst der Öffentlichkeit, erfahren.
Bei einem Mitgliederstand von 21 Jugend, 89 Aktiven und 13 Reserve, insgesamt 121 Kammerad/innen durfte Kommandant Hubert Lehermayr den erbrachten Leistungen Respekt zollen. Weiters aber, Aufgrund des Platzmangels im bestehenden Gebäude, der Gemeindevertretung für die rasche Umsetzung beim Projekt „Feuerwehrhaus-Neubau“ danken. Dennoch ist unser Löschfahrzeug 30 Jahre im Einsatz und bedarf mittelfristig eines Ersatzes.
In Ihren Reden beteuerten die Gemeindevertreter Ihr Engagement für die Feuerwehren im Gemeindegebiet und baten dennoch um etwas Geduld.

Zum Ende der Vollversammlung legte die gesamte Führung ihre Ämter zurück.

Im Anschluss fand eine periodische Neuwahl des Kommandos statt. Im neuen Kommando der FF-Lachstatt willkommen heißen dürfen wir hiermit:
Kommandant: HBI Peter BURGER
Stv des Kdt: OBI Gerhard SCHEBA
Schriftführer: AW Helmut HOFMARCHER
Kassier: AW Gerhard LEHERMAYR
Viel Erfolg und Mut bei der Durchführung eurer Dienste.

Die Kameraden der FF-Lachstatt stehen jederzeit hinter Euch!

comp_DSC00272 comp_DSC00268