START

Brandeinsatz in Lachstatt

Am 18.04 wurden die Feuerwehren Lachstatt, Steyregg und Treffling zu einem Böschungsbrand nach Lachstatt alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Böschung neben dem Güterweg Lachstatt in Brand. Dieser konnte durch das schnelle eingreifen der Kameraden der FF Treffling weitgehend eingedämmt werden. Seitens der FF Lachstatt wurde umgehend eine Löschleitung vom Wasserbehälter beim BWZ hergestellt. Die Kameraden der FF Steyregg unterstützten bei der Brandbekämpfung. So konnte die Lage schnell unter Kontrolle gebracht werden und der Einsatz war aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit der Wehren innerhalb einer Stunde abgearbeitet.