START

Einsatz nach Sturm

 

Am Abend des 1 Juli 2019 fegte ein Sturm mit Starkregen über Steyregg. Dieser Entwurzelte im Bereich Holzwinden einen Baum, der in weiterer Folge eine Stromleitung abriss. Die Kameraden der FF Lachstatt wurden von Anrainern alarmiert. Am Einsatztort angekommen, wurde umgehend eine Sperre des Güterweg Holzwinden eingerichtet und der Netzbetreiber verständigt. Nach dem Eintreffen des Reparaturtrupp wurde dieser von uns bei der Instandsetzung der Stromleitung unterstützt, um die betroffenen Haushalte wieder mit Energie zu versorgen.