START

Hochzeit Maria und Gerhard

Am 22.09 war nun auch bei Maria und Gerhard Schluss mit der wilden Ehe.
Bereits in den frühen Morgenstunden waren viele Freunde, Nachbarn und Kameraden gekomme um Gerhard aufzuwecken. Nach der Standesamtlichen Trauung im Familienkreis stoppten wir den Festzug zur Kirche. Bei einem kleinen Spiel wurden dann Gerhard´s wissen über die Feuerwehr geprüft. Die von Maria auf ein Flipchart aufgezeichneten Geräte wurden von Gerhard natürlich sofort erkannt und richtig benannt. Somit konnten wir das Paar zur Kirche weiterfahren lassen. Nach dem Einzug durch das Spalier der Kameraden konnten wir bei einer schönen Trauungsfeier dabei sein. Im Anschluss wurde das gemeinsame Foto gemacht und ein Geschenk samt Blumenstrauß mit den allerbesten Glückwünschen an das Brautpaar übergeben. Bei der Abendlichen Feirer durfte dann das traditionelle Brautstehlen durch die Kameraden nicht fehlen. Aber auch dies „Hürde“ nahm Gerhard leicht und konnte nach kurzer Zeit seine Maria wieder in die Arme schließen.
Danke, dass wir Euren schönsten Tag mitfeiern durften und ihn vielleicht zu einem noch schöneren gemacht haben.

Wir wünschen Euch auf diesem Wege noch einmal alles Gute auf Eurem gemeinsamen Lebensweg!