START

Räumungsübung im BWZ

 

Am Mittwoch den 14.11.2018 führten wir gemeinsam mit der Bauakademie Oberösterreich und den Feuerwehren Steyregg und Treffling eine Räumungsübung im BWZ durch.
Ziel der Übung war es, den Bediensteten des BWZ, sowie den bis zu 150 Bewohnern des Internates, das Verhalten bei einem Hausalarm ins Gedächtnis zu rufen.
Aber auch für uns Feuerwehren war die Übung von großer Bedeutung, durften wir doch die verwinkelten Gänge und zahlreichen Rettungswege beüben. Für die Einsatzkräfte galt es zwei vermisste Schüler im stark verrauchtem Keller zu lokalisieren und in weiterer Folge zu retten. Im Zuge des Erstangriffes „verletzte“ sich ein Atemschutzträger am Bein. So war es eine weitere Herausforderung, auch den eigenen Kameraden sicher ins Freie zu bringen. Bei der Schlussbesprechung wurde noch die eine oder andere Verbesserung besprochen. Bei einer großzügigen Jause konnten sich die Kameraden dann noch stärken.
Danke nochmals der Schulleitung, Herr Harald Kobececk, für die Unterstützung, sowie den teilnehmenden Feuerwehrkameraden für Ihre aufgewendete Freizeit.