START

THL Leistungsprüfung

 

Am 19.10.2018 stellten sich 15 Kameraden der Feuerwehren Lachstatt und Steyregg der Prüfung um das Leistungsabzeichen für die technische Hilfeleistung (THL).
Bereits seit einigen Wochen trafen sich die Mitglieder regelmäßig, um für den einen Tag zu üben. Am Freitag Nachmittag war es dann soweit. Ein Bewerterteam des BFK Urfahr fand sich am Parkplatz des Badesee Steyregg ein, um das Geübte zu beurteilen. Nach der Abfrage der Gerätekunde (Die Kameraden müssen zentimetergenau die Geräte im verschlossenen Fahrzeug zeigen) kam dann die eigentliche Abnahme. Auf einer dargestellten Fahrbahn müssen alle Geräte für die Rettung einer Person aus einem Fahrzeug aufgebaut werden. Weiters ist auch der Brandschutz sowie die Beleuchtung vorzunehmen. Die ganze Aufgabe muss innerhalb einer Sollzeit und möglichst Fehlerfrei durchgeführt werden. Als Zusatz beim Abzeichen-Gold sind im Anschluss noch Trupp-Aufgaben zu erledigen. (Erste-Hilfe, Hebekissen einsatzbereit machen, Tauchpumpe zum Einsatz bringen,…). Der Gruppenkommandant muss in der Zwischenzeit noch fachspezifische Fragen beantworten.
Nachdem beide Durchgänge bestanden waren, trafen sich die Kameraden sowie die anwesenden Vertreter der Gemeindepolitik zur Verleihung der Abzeichen im FW-Haus Steyregg. Hier wurde mehrmals die sehr gute Zusammenarbeit beider Feuerwehren erwähnt. Ist es doch das erste mal, das die Gruppe von Teilnehmern beider Wehren bestand.

Gratulation an alle die nun mit Stolz ihr neu verdientes Abzeichen Tragen dürfen!