FF Lachstatt

VU mit eingeklemmter Person 26.04.2016

Am 26.04.2016 um 7:00 morgens wurden die Feuerwehren Lachstatt und Steyregg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person am  Güterweg Lachstatt, Bereich Plesching am Pfenningberg alarmiert.

An der Einsatzstelle eingetroffen, fanden die Einsatzkräfte mit Einsatzleiter BI Peter Burger zwei frontal zusammengestoßene Fahrzeuge vor. Die Fahrzeuglenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von bereits anwesenden Rot-Kreuz Mitarbeitern versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehrkräfte konnten somit sofort auslaufende Flüssigkeiten binden, sowie die Unfallfahrzeuge für den Abtransport vorbereiten.

Nach dem reinigen der Fahrbahn konnten die Feuerwehren um ca 8:30 wieder einrücken.

Es waren 11 Mann unserer Feuerwehr im Einsatz.